Datenschutzerklärung

Als Nutzer erhalten Sie mit dieser Datenschutzerklärung Informationen über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten. Den rechtlichen Rahmen bilden die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), die Datenschutzbestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Verantwortlich im Sinne der DS-GVO ist:

Kreikenbohm & Partner mbB Wirtschaftsprüfer – Steuerberater - Rechtsanwalt

Maybachstraße 3, 38518 Gifhorn

Telefon: 05371/952-0

E-Mail: infokp@kreikenbohm-und-partner.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen sie unter:

Frau Manuela Germano

Maybachstraße 3, 38518 Gifhorn

Telefon: 05371/952-0

E-Mail: m.germano@kreikenbohm-und-partner.de

Sollten Sie per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden die mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihr Anliegen zu bearbeiten.

Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für unsere Kanzlei oberste Priorität. Wir behandeln ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle möchten wir Sie informieren, wie wir die Datenschutzbestimmungen in unseren Internet-Angeboten umsetzen. Weitere Informationen zu den Risiken der Internet-Nutzung und den Möglichkeiten sich zu schützen finden Sie im Internet unter der Adresse https://www.datenschutz.de

Grundsätze

Nach der DS-GVO muss die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten nach Möglichkeit beschränkt sein. Dabei ist die Datenverarbeitung nur gestattet, soweit sie sich auf eine ausreichende Rechtsgrundlage oder Ihre Einwilligung stützen kann.

Daher werden Ihre personenbezogenen Daten von uns grundsätzlich nur verarbeitet, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Dies erfolgt grundsätzlich nur nach Ihrer Einwilligung, außer die vorherige Einwilligung ist tatsächlich nicht möglich und die Datenverarbeitung durch gesetzliche Vorschriften zulässig.

Persönliche Daten:

Hierunter fallen alle Informationen, die eine Identifizierung einer Person ermöglichen. Dies sind insbesondere:

  • Ihr Name
  • Ihr Geburtsdatum
  • Ihre Email-Adresse bzw. Postadresse
  • Ihre Telefonnummer

Soweit Sie Ihre persönlichen Daten innerhalb unserer Webpräsenz angeben, werden diese nur im Rahmen der von Ihnen erteilten Einwilligung und auch nur zu dem auf der jeweiligen Seite angegebenen Zweck verwendet. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen.

Wir geben keinerlei personenbezogene Daten an Dritte weiter. Wir werden die Daten löschen, sobald die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder die Verarbeitung einschränken, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Datenverarbeitung

Besuch der Website

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite werden automatisch Daten und Informationen des aufrufenden Rechners erfasst. Dabei handelt es sich insbesondere um folgende:

  • IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage bzw. Zugriffs
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time
  • Inhalt der Anforderung, HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Informationen zu Browser und Betriebssystem
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten beim Besuch der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet wird.

Online-Bewerbung

Auf unserer Karriereseite besteht die Möglichkeit einer Onlinebewerbung. Mit der dortigen Erfassung Ihrer Daten bekunden Sie Ihr Interesse, eine Beschäftigung bei uns aufnehmen zu wollen. Neben der Angabe von persönlichen Stammdaten können Sie Dateien auf unseren Server hochladen, die Ihre Bewerbung und damit personenbezogene Daten enthalten. Insoweit bestimmen Sie selbst über den Umfang der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Mit Eingabe der Kontaktdaten erklären Sie sich damit einverstanden, von uns per E-Mail, Post oder auch telefonisch kontaktiert zu werden. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können wir Ihr Profil jederzeit sperren und auch komplett löschen lassen. Ihre Daten werden ausschließlich für den Prozess der Stellenbesetzung genutzt. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens und werden spätestens nach einer Dauer von 6 Monaten gelöscht.

Betroffenenrechte

Sie haben als betroffene Person, das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung oder Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten. Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Bitte richten Sie Ihren Widerspruch oder Widerruf formlos an folgende Adresse unseres Datenschutzbeauftragten (s. oben).

Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben weiter das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung zu beschweren. Eine Liste der entsprechenden Behörden finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Hosting und Content Delivery Network (CDN)

Der Inhalt dieser Website besteht aus statischen Dateien. Bei dem Besuch dieser Seite wird Ihre Anfrage nicht von einem Server verarbeitet, sondern von einem Content Delivery Network.

Wir nutzen das Content Delivery Network (CDN) von Cloudflare Germany GmbH, Rosental 7, c/o Mindspace, 80331 München Deutschland (Cloudflare), um die Sicherheit und die Auslieferungsgeschwindigkeit unserer Website zu erhöhen. Dies entspricht unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Ein CDN ist ein Netzwerk aus weltweit verteilten Servern, das in der Lage ist, optimiert Inhalte an den Websitenutzer auszuliefern. Für diesen Zweck können personenbezogene Daten in Server-Logfiles von Cloudflare verarbeitet werden. Diese beinhalten folgenden Daten, die Ihr Browser übermittelt:

IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time, Inhalt der Anforderung, HTTP-Statuscode, übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt und Informationen zu Browser und Betriebssystem.

Das ist erforderlich, um unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Dies entspricht unserem berechtigten Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Cloudflare ist Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten und als Auftragsverarbeiter für uns tätig. Die entspricht unserem berechtigten Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, selbst kein Content Delivery Network zu betreiben.

Sie haben das Recht der Verarbeitung zu widersprechen. Ob der Widerspruch erfolgreich ist, ist im Rahmen einer Interessenabwägung zu ermitteln.

Die Verarbeitung der unter diesem Abschnitt angegebenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Die Funktionsfähigkeit der Website ist ohne die Verarbeitung nicht gewährleistet.

Ihre personenbezogenen Daten werden von Cloudflare so lange gespeichert, wie es für die beschriebenen Zwecke erforderlich ist.

Weitere Informationen zu Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten gegenüber Cloudflare finden Sie unter: Cloudflare DPA

Cloudflare hat Compliance-Maßnahmen für internationale Datenübermittlungen umgesetzt. Diese gelten für alle weltweiten Aktivitäten, bei denen Cloudflare personenbezogene Daten von natürlichen Personen in der EU verarbeitet. Diese Maßnahmen basieren auf den EU-Standardvertragsklauseln (SCCs). Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.cloudflare.com/cloudflare_customer_SCCs-German.pdf

Weitere Informationen zu der Datenschutzkonformität von Cloudflare finden Sie hier: https://www.cloudflare.com/de-de/trust-hub/gdpr/

Webanalyse: Cloudflare Web-Analytics

Um das Verhalten unserer Nutzer besser nachzuvollziehen und unseren Web-Auftritt dementsprechend zu optimieren, nutzen wir das Tool „Cloudflare Web-Analytics“ von Cloudflare Germany GmbH, Rosental 7, c/o Mindspace, 80331 München Deutschland (Cloudflare). Dies entspricht unserem berechtigten Interesse der Reichweitenmessung unserer Webseite im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Die Webanalyse basiert auf anonymisierten Daten, wodurch ein Rückschluss auf Personen nicht möglich ist. Ebenfalls werden bei der Analyse keine Daten an Dritte weitergegeben und auch keine Nutzerprofile erstellt.

Zu den erfassten Daten gehören die von ihrem Browser übermittelten Daten, wie: Geräteinformationen, Sprache und die aufgerufene URL.

Weitere Informationen: https://www.cloudflare.com/de-de/web-analytics/

Datenschutzerklärung von Cloudflare: https://www.cloudflare.com/de-de/privacypolicy/

Weitere Informationen zu der Datenschutzkonformität von Cloudflare: https://www.cloudflare.com/de-de/trust-hub/gdpr/

Bild-Optimierung und Bereitstellung: Imagekit

Für die Einbindung von Bilder auf dieser Website nutzen wir die Dienste von Imagekit Pvt Ltd, 1201, Lords CGHS, Plot -7 Sector-19B, Dwarka, New Delhi- 110075, India. Um Ihnen die Bilder im passendem Dateiformat, Größe und Zuschnitt anzuzeigen und somit Bandbreite und Ladezeit zu sparen, sowie eine ansprechende Gestaltung unserer Webpräsenz zu ermöglichen, woraus sich nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO unser berechtigtes Interesse ergibt, werden dafür die Bilder aus unserem Content-Management-System auf den Server (bzw. dem CDN) von Imagekit zwischengespeichert.

Bei der Abfrage der Bilder werden Daten, die Ihr Browser bereitstellt, wie Geräteinformationen und Sprache, an Imagekit übermittelt und verarbeitet. Die Daten werden dabei ausschließlich für den oben genannten Zweck verwendet.

Datenschutzerklärung von Imagekit: https://imagekit.io/privacy-policy-new

Weitere Informationen zu der Datenschutzkonformität von Imagekit: https://imagekit.io/gdpr/

Kartendienst: Google Maps

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, sich eine interaktive Karte einblenden zu lassen. Dafür nutzen wir den Dienst von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland. Bei der Einbindung der Karte können Daten an Goole Ireland Limited übertragen und verarbeitet werden. Die erfassten Nutzerdaten können je nach Nutzung stark variieren und die Orte, an denen diese Daten übertragen und weiterverarbeitet werden, lassen sich schwierig bestimmen.

Die Einbindung und damit auch die mögliche Übertragung der Daten findet erst statt, wenn Sie dieser explizit zustimmen (opt-in). Diese Zustimmung erfolgt, wenn Sie bei dem entsprechenden Widget, mit dem Hinweis auf die Einbindung und den datenschutzrechtlichen Konsequenzen auf „Anzeigen“ klicken.

Nutzungsbedingungen von Google Maps: https://www.google.com/intl/de/help/terms_maps/

Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy

Die Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert: 12.09.22

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zu aktualisieren.